Harninkontinenz

Der ungewollte Verlust von Urin oder der ständige Harndrang ist ein sensibles Thema, das nicht nur auf das Alter beschränkt ist. Dies kann eine deutliche Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Hier ist eine genaue Diagnostik erforderlich. Es gibt verschiedene Methoden konservativer und operativer Art zur Behandlung des jeweiligen Krankheitsbildes.

Ebenso eine Schwäche des Beckenbodens oder Senkungsbeschwerden können erfolgreich behandelt werden.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Beschwerden!

© 2020 Frauenarzt Hechingen, Gynäkologische Praxis am Fürstengarten Stefanie Wagner & Dr. Anke Bonnet-Denoix